Donnerstag, 16. Dezember 2010

Prototyp



Tja so kann es gehen wenn man meint, man könne mal schnell Hüttenschuhe für die Kleine nähen wenn sie nicht da ist.
Das Ergebnis ist nämlich: Sehen schön aus, passen aber nicht.
Ich habe das Oberteil leider zu eng geschnitten. Die Länge und breite passt, aber sie kommt mit dem Fuß nicht rein.
Zuerst wollte ich sie wegschmeißen und neue nähen, aber ich habe fast keinen Stoff mehr. Jetzt heißt es doch auftrennen und das Oberteil neu zuschneiden.
Diesmal werde ich den Fuß aber ausmesse. Schließlich lernt man ja aus seinen Fehlern :-)

LG
Nessi

Dienstag, 14. Dezember 2010

Antonia und Yelena







Für die Kleine habe ich bis jetzt noch nicht so viel genäht. Aber jetzt hat sie Gr. 86/ 92 und braucht keine Knöpfe mehr am Halsausschnitt .
So sind die Shirt schnell genäht und sie freut sich total über ihre neue Kombi.
Die Hose habe ich eigentlich etwas verlängert, da ich sie im Winter nicht ganz so kurz haben wollte, aber irgendwie ist sie doch recht kurz ausgefallen.


LG

Nessi

Montag, 6. Dezember 2010

Baby Chucks




Für eine neue Erdenbürgerin, nochmal herzlich willkommen du kleiner Sonnenschein.
Nach dieser Anleitung waren sie wirklich schnell fertig. Allerdings könnte die Sohle noch eine extra Runde Stäbchen vertragen, denn so sind sie wirklich sehr klein.
Als Tipp, wenn sie jemand ausprobieren möchte.

LG
Nessi

Sonntag, 5. Dezember 2010

2. Advent


Ich wünsche euch alles einen schönen 2. Advent.
Bei uns liegt noch richtig viel Schnee, da ist es drinnen bei Kerzenschein und warmen Tee richtig gemütlich.


Unsere Eingangstür hat dieses Jahr auch endlich ihren weihnachtlichen Schmuck bekommen.



LG

Nessi

Montag, 22. November 2010

Nein, ich war nicht untätig :-)


Jetzt hatte ich lange keine Zeit zum bloggen.
Das lag daran, dass wir in letzte Zeit viele Termine hatten, und uns die Erkältungswelle erwischt hat. Dadurch hatte ich einfach wenig Lust und Zeit zum nähen und bloggen.
ABER, ganz untätig war ich nicht, ich habe zwischendurch viel repariert und umgeändert aber das sind alles Sachen die man nicht vorzeigen kann.

An dem Kleid arbeite ich aber schon eine Weile und jetzt ist es endlich fertig geworden.
Dazu inspiriert hat mich dieses Kleid von Jane´s Word. Das einfach traumhaft aussieht.
Den Schnitt habe ich mir mal wieder selbst zusammen gebastelt. Ich wollte ein Kleid mit Ärmel dran, da uns meistens das passende unterzieher Shirt fehlt.


Den Elch habe ich draufapliziert, umnäht und die Geschenke hängen frei. Das sieht man auf dem Foto leider nicht so gut.
Es war wirklich viel Arbeit, aber die Große findet ihr Kleid ganz toll. Und nicht nur sie, die kleine Schwester muss jetzt natürlich auch eins haben " Mama, auch Kleid nähen mir, ja?"
Da kann ich wohl nicht nein sagen :-)







LG

Nessi

Donnerstag, 21. Oktober 2010

Sie ist fertig







Ersteinmal muss ich mich bei der lieben Renate bedanke, die mit mir den tollen Jackenstoff getauscht hat.
Ich wusste gleich dass es eine Tinka Bella als Winterjacke werden sollte, allerdings fehlten mir noch so einige Dinge dazu, die ich erst bestellen musste.
Nun ja, es hat lange gedauert aber jetzt ist sie fertig und das Kind findet die Jacke toll.
Die Taschen habe ich etwas verändert, da sie mir in Original nicht so gut gefallen.

Dazu gab es noch ein Bommeltuch mit Häkelborte.
Jetzt sind wir für den Winter gerüstet :-)



LG

Nessi

Donnerstag, 14. Oktober 2010

Kleinigkeit zwischendurch


Nach einer Idee von hier ist eine Glashülle entstanden.
Bis jetzt hat sie noch keinen richtigen Platz gefunden, aber ich glaube in meinem Nähzimmer findet sie noch ein Unterschlupf.
Es folgen bestimmt noch mehr, sobald mein Wollsortiment wieder aufgefüllt ist.

LG

Nessi

Montag, 4. Oktober 2010

Für die kalten Tage und Auslosung :-)







Tja jetzt soll es ja doch wieder wärmer werden, ist mir auch lieber wenn ich den Fee Mantel noch einige Tage in den Schrank hängen kann. Aber falls es doch wieder so schnell kalt wird sind wir jetzt zumindest auf der sicheren Seite.
Der Mantel ist aus dunkelbraunem Feinkord genäht, mit Volumenvlies und Sanetta Jersay gefüttert. Reichlich bestickt damit er nicht so leer aussieht.
Die ersten Bilder sind leider etwas überlichtet da die Sonne so schön scheint, aber das nehme ich doch gerne in kauf :-)




Außerdem gab es noch eine Häkelmütze passend zur Jacke. Dass auch die Ohren schön warm bleiben. Nach dem tollen Ebook von Zauberauswolle.

So und nun zu der Verlosung vom Freitag. Am Wochenende waren wir die ganze Zeit unterweg und somit bin ich leider nicht zur Auslosung gekommen, aber dafür jetzt

und gewonnen hat......


tataaaa......

die Kathi - Herzlichen Glückwunsch

Vielen Dank fürs mitmachen und ich melde mich bei dir wegen deiner Adresse.

LG

Nessi

Freitag, 1. Oktober 2010

Häkelutensilo




Kürzlich habe ich diese Anleitung gefunden und das musste ich gleich mal nachnähen.
Bis jetzt hatte ich meine Wolle immer in einer Tüte oder einfach nur so herum liegen.
Jetzt haben sie einen ordentlichen und schönen Platz gefunden.
Außen habe ich nicht ganz so viele Taschen ran genäht. Mir ist es lieber wenn die Nadeln und Scheren innen sind, da sind sie besser vor neugierigen Kinderfinger geschützt.

Und denkt an die Verlosung, sie geht noch bis heute Abend.

LG

Nessi

Mittwoch, 29. September 2010

Verlosung !!




Eigentlich hatte ich mir vorgenommen zum 1. Bloggeburtstag eine Verlosung zu starten. Das hat nicht geklappt da die Große auch um die gleich Zeit Geburtstag hatte und das ging vor.
Dann wollte ich zum 100. Leser eine Verlosung starten, und habe es auch nicht hin bekommen.
Daher gibt es jetzt zum 1. Bloggeburtstag, zu über 100 Leser und einfach zum Danke sagen, eine Verlosung :-) und zwar könnt ihr die Tildapuschen gewinnen.
Sie sind aus einem warmen Wollstoff genäht und haben an der Sohle Leder damit man nicht so rutscht.
Ich habe sie etwas größer genäht und sie müssten jetzt für die Größen 39- 41 passen.

Also hinterlasst einfach bis Samstag Abend 0.00 Uhr eine Nachricht und ihr werdet an der Verlosung teilnehmen.
(Ihr solltet eine Mailadresse hinterlassen oder im Blog haben damit ich euch benachrichtigen kann)

Viel Spaß und viel Glück

LG

Nessi

Montag, 27. September 2010

Diesmal war die Kleine dran





Und die hat eine Kati Hose bekommen. In Gr. 86 sind die Beine so kurz dass man da garnicht viel drauf machen kann :-) ich hatte mir noch einige Stickis bereit gelegt, die ich auf die Hose nähen wollte aber das wäre mir zu viel geworden. So finde ich sie genau richtig.
Die Hosenbeine müssen wir noch umschlagen aber darunter habe ich Bänder versteckt damit sie nicht so "nackig" aussieht wenn wir die Hose nicht mehr umschlagen müssen.

LG

Nessi

Dienstag, 21. September 2010

Etwas aufwändiger






war das Shirt. Ich hatte so eine Idee was alles drauf soll, aber bis dass alles so seinen richtig Platz hatte, hat es dann wieder gedauert. Und dann kam noch das eine Blümchen dazu das andere wieder weg oder doch lieber beide usw. Aber jetzt ist es fertig und mir gefällt es sehr gut.

Bei den Blumen habe ich den bunten Stoff darunter gelegt, dann die Blume gestickt und dann den oberen Stoff ausgeschnitten. Zum Schluss noch frei mit der Maschine drumherum genäht.
Die Technik hat bestimmt auch einen Namen aber das weiß ich leider nicht.

Außerdem ist bei uns grad echt viel los. Die Kleine geht jetzt in die Kindergruppe und ich dachte jetzt habe ich mal mehr Zeit. Aber von wegen, ich muss sie kurz vor 12 Uhr abholen, davor noch kochen und was sonst eben zu tun ist und schon ist die Zeit vorbei.
Naja immerhin habe ich dann kurz Ruhe und kann auch alles viel schneller erledigen.
Im Nähzimmer liegen noch einige unfertige Teile rum, die ich euch dann zeigen kann wenn sie fertig werden.

So, genug gequatscht, jetzt muss ich weiter machen.

LG

Nessi

Schnittmuster: Antonia Sickdatei: Huups