Dienstag, 7. September 2010

Häkeln? Neee...

....dachte ich mir noch so, als in vielen Blogs gehäkelt wurde. Gefallen hat es mir ja schon immer, aber ich dachte die Zeit hätte ich jetzt nicht auch noch das zu lernen. Denn ich hab doch eh noch so viele Ideen im Kopf die ich nähen wollte.
Aber es lies mir dann doch keine Ruhe...
...und...


...tataaa...





Und das sind dann meine ersten Versuche.
Naja, sie sind noch etwas unförmig und wellig. Außerdem sind die Maschen noch unterschiedlich groß, aber es macht Spaß und das ist ne tolle Beschäftigung für den Abend vor dem Fernseher.



Jetzt bin ich noch auf der Suche nach vielen Anleitungen, denn einige Sachen hab ich noch nicht so verstanden. ZB. wie man die Farbe wechselt (ich hab die Fäden einfach zusammengeknotet, aber das ist bestimmt nicht professionell ;-) ) Also her mit euren Tipps.

LG

Nessi

Kommentare:

Kathi hat gesagt…

Hallo Nessi,
ich habe seit der weiterführenden Schule nicht mehr gehäkelt und ich wollte mir eigentlich immer mal ne Decke oder so ein Bettüberwurf häkeln.Aber.... immer verworfen.
Auch ich bin hier auf den Geschmack gekommen. Also Grundtechniken kannst Du über Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%A4keln
bekommen! Und dann gibt es Anleitungen bei landlust:
http://www.landlust.de/index.php/Juli-/-August-2010/
Ich finde beides sehr gut und dann
gibt es noch jede Menge mehr. Must Du mal durch ein paar Blogs klicken. Hier und da findest Du auch ein paar Anleitungen.
Viel Spaß noch beim Häkeln.
Liebe Grüße
Kathi

Peppels Design hat gesagt…

Huhu Nadja

die sind doch total schön geworden:o)))
Dann hättest Du mal meine ersten genähten Teile sehen soll*schäm*
Nee wirklich die sind klasse geworden. Weiter so....
GGLG
Tina