Sonntag, 2. Mai 2010

Gretelies Tasche




Zum ersten Mal habe ich die Gretelies Tasche genäht. Obwohl ich es mir schon so lange vorgenommen hatte.
Die Tasche ist echt klasse wenn man einiges mitnehmen muss. Und das ist mit Kindern ja meist der Fall :-)
Ich hatte noch einen kleinen Rest von dem dickeren, sehr weichen braunen Baumwollstoff übrig. Und das hat genau gereicht um diese Tasche zu nähen. Bestickt mit einem Freebie, allerdings weiß ich nicht mehr woher ich das habe. Aber in meiner Lieblingsfarbe Petrol passt es perfekt dazu.
Ein Anhänger musste natürlich auch noch her. Ich finde ja die tollen selbstgemachten Glasperlen so wunderschön, die in vielen Blog gezeigt werden. Allerdings gehört das leider nicht zu meinen Hobbys und so habe ich mir eben welche aus Fimo selbst gemacht. Noch das schöne Farbenmix Etikett dazu, weil die Farben so gut passen und schon war die Tasche fertig.

LG

Nessi

Kommentare:

augenscheinlichkeiten hat gesagt…

Oh wow, die ist wunderschön geworden! Und die Farben sind toll!

Liebe Grüsse

samti hat gesagt…

Wow!
Bin total hin und weg von dieser Tasche. Und ich kann kaum glauben, dass du die Perlen aus Fimo gemacht hast. Auf die Idee wäre ich agrnicht gekommen. Die glänzen aber so schön. Wie geht das? Das hab ich mir auf jeden Fall gedanklich notiert (falls ich jemals eine Tasche nähen sollte, kommen da auch Fimo-Perlen dran)

Alles Liebe
Michaela

nessi hat gesagt…

Michaela, das ist schön dass dir meine Tasche gefällt. Die Perlen habe ich mit Klarlack lackiert. Den gibt es extra für Fimo zu kaufen. Allerdings sind nicht alle Perlen selbst gemacht. Da sind auch gekaufte dabei :-)

LG
Nessi

Angelika hat gesagt…

Die Gretelies-Tasche mag ich auch total gern. Deine ist super, besonders gefallten mir die Farben.
LG Angelika