Donnerstag, 8. April 2010

Warum ist es so ruhig ????


Dachte ich mir noch, als ich mal kurz am PC eine Kaffeepause einlegen wollte. Wo sind die Kinder? Ich höre sie garnicht. Ach die Große kommt gerade. "Wo ist denn deine Schwester?"
" Die spielt". Ok dachte ich. Aber ich höre sie garnicht. Kein Spielzeug klappern, kein erzählen, kein singen, nichts.
Ich sollte besser mal nach schauen gehen. Und fand das Kind in der Küche wie es sich gerade die Hände und Füße auf dem Boden mit Semmelbrösel panierte.

Nein, Kinder gönnen einem keine Pause *grmpf*
Die Küche war dann aber schnell wieder sauber und die neuen Semmelbrösel haben einen anderen Platz gefunden ;-))






LG

Nessi

Kommentare:

Lenamy hat gesagt…

Ja mit sowas können sich Kinder dann stundenlang beschäftigen... diese Lauser ;-) aber solange es nur Semmelbrösel sind ist es ja halb so wild...

LG Lena

Zaubermaus hat gesagt…

Ja, das kenne ich :-)
Ich wollte nur kurz eine Mail beantworten und mein Kind war so leise. Nach 5 Minuten bin ich gucken gegangen und in dieser Zeit hat die Zuckerschnute die ganze Flasche Lillifee Badeschaum im Bad verteilt.
Ich musste bis um 24 Uhr auf Knien im Bad rumrobben und den Shaum wegwischen. Schaum auf Fliesen geht gar nicht! Die Waschmaschine musste danach die Handtücher (zum Aufischen) 2x waschen, bis der Schaum draussen war. Jaja, da war ich fertig :-)
So sind sie, die lieben Kleinen. Deine Tochter hat bestimmt viel Spass gehabt.
Lieben Gruss, Nadine

PushingDaisy hat gesagt…

tjaa und bei mir waren es heute mittag Haferflocken verteilt in Küche und fast dem gesamten Wohnzimmer *grummel* und ich habe noch vom Schlafzimmer aus gedacht *was rieselt hier so?*

angie

Robina28 hat gesagt…

Hihi, das kenn ich auch, wenn's länger als 5 Minuten ruhig ist, sollte sich man mal auf Kindersuche begeben *lach* Die Bilder sind genial ! LG Robina

nessi hat gesagt…

Ach wie schön zu hören dass es den anderen auch so geht. Und ja, zum Glück waren es nur Semmelbrösel die ich schnell weg fegen konnte.

LG
Nessi

Fadensalat hat gesagt…

Ja, ja, sowas kenn ich auch, ist zwar schon etwas her, aber mein Sohn hat, im Alter von zwei Jahren, einen ganzen Karton Slipeinlagen verbraucht, indem er den Inhalt, sorgfälltig nebeneinander, an die Badewanne klebte. Und meine Tochter, von ihr könnte ich viel schreiben, aber das Schärfste war, als sie unseren Hund, der sich in der Sonne ahlte, mit Sonnenmilch eincremte. Eine Sauerei, von der ich einige Tage etwas hatte :-)). Also, wenn sie leise sind...ist es eindeutig...ZU LAUT :-)))

liebe Grüße
Sabine von Fadensalat

Angelika hat gesagt…

Hallo Nessi,

schön, was die lieben Kleinen doch so anstellen. Aus dem Alter sind meine leider oder glücklicherweise raus. Dafür stellen sie ganz andere Sachen an.

Schau' doch mal in meinen Blog. Da hab ich eine Überraschung für dich!!!

LG Angelika