Donnerstag, 21. Oktober 2010

Sie ist fertig







Ersteinmal muss ich mich bei der lieben Renate bedanke, die mit mir den tollen Jackenstoff getauscht hat.
Ich wusste gleich dass es eine Tinka Bella als Winterjacke werden sollte, allerdings fehlten mir noch so einige Dinge dazu, die ich erst bestellen musste.
Nun ja, es hat lange gedauert aber jetzt ist sie fertig und das Kind findet die Jacke toll.
Die Taschen habe ich etwas verändert, da sie mir in Original nicht so gut gefallen.

Dazu gab es noch ein Bommeltuch mit Häkelborte.
Jetzt sind wir für den Winter gerüstet :-)



LG

Nessi

Donnerstag, 14. Oktober 2010

Kleinigkeit zwischendurch


Nach einer Idee von hier ist eine Glashülle entstanden.
Bis jetzt hat sie noch keinen richtigen Platz gefunden, aber ich glaube in meinem Nähzimmer findet sie noch ein Unterschlupf.
Es folgen bestimmt noch mehr, sobald mein Wollsortiment wieder aufgefüllt ist.

LG

Nessi

Montag, 4. Oktober 2010

Für die kalten Tage und Auslosung :-)







Tja jetzt soll es ja doch wieder wärmer werden, ist mir auch lieber wenn ich den Fee Mantel noch einige Tage in den Schrank hängen kann. Aber falls es doch wieder so schnell kalt wird sind wir jetzt zumindest auf der sicheren Seite.
Der Mantel ist aus dunkelbraunem Feinkord genäht, mit Volumenvlies und Sanetta Jersay gefüttert. Reichlich bestickt damit er nicht so leer aussieht.
Die ersten Bilder sind leider etwas überlichtet da die Sonne so schön scheint, aber das nehme ich doch gerne in kauf :-)




Außerdem gab es noch eine Häkelmütze passend zur Jacke. Dass auch die Ohren schön warm bleiben. Nach dem tollen Ebook von Zauberauswolle.

So und nun zu der Verlosung vom Freitag. Am Wochenende waren wir die ganze Zeit unterweg und somit bin ich leider nicht zur Auslosung gekommen, aber dafür jetzt

und gewonnen hat......


tataaaa......

die Kathi - Herzlichen Glückwunsch

Vielen Dank fürs mitmachen und ich melde mich bei dir wegen deiner Adresse.

LG

Nessi

Freitag, 1. Oktober 2010

Häkelutensilo




Kürzlich habe ich diese Anleitung gefunden und das musste ich gleich mal nachnähen.
Bis jetzt hatte ich meine Wolle immer in einer Tüte oder einfach nur so herum liegen.
Jetzt haben sie einen ordentlichen und schönen Platz gefunden.
Außen habe ich nicht ganz so viele Taschen ran genäht. Mir ist es lieber wenn die Nadeln und Scheren innen sind, da sind sie besser vor neugierigen Kinderfinger geschützt.

Und denkt an die Verlosung, sie geht noch bis heute Abend.

LG

Nessi